Lernen Sie Ihr Team lieben und Ihre Meetings werden zum Kinderspiel

Perfektionistin

Kennen Sie das auch? Mit manchen TeamkollegInnen kommen Sie hervorragend zurecht, mit anderen so lala und mit dem ein oder anderen eher gar nicht. Es gibt einfach Menschen, die drücken rote Knöpfe bei uns. Betreten sie den Raum oder machen sie den Mund auf, sind wir genervt, könnten umgehend explodieren, würden unser Gegenüber am liebsten unangespitzt in den Boden rammen oder ihn – noch viel besser – gar nicht erst zum nächsten Meeting einladen. Ohne einen solchen Kollegen oder eine solche Kollegin wäre unsere Welt einfacher, stressfreier, entspannter. Oder nicht?

Mit Hilfe des Persönlichkeitsmodells „Enneagramm“* stelle ich Ihnen in den kommenden Wochen neun verschiedene Persönlichkeitstypen und damit die bunte Vielfalt des menschlichen Daseins vor. Sie werden die Perfektionisten, die Harmonieliebenden, die Erfolgsmenschen, die Kreativen Köpfe, die Analytiker, die Bedenkenträger, die Optimisten, die Machtmenschen und die Vermittler kennenlernen. Zugegeben, etwas überspitzt, damit Sie beim Lesen der Artikel etwas zu lachen haben, denn das entspannt ja bekanntermaßen maximal. Sie erfahren, wie die einzelnen Persönlichkeitstypen gestrickt sind, worauf sie Wert legen, womit sie gar nicht können und wie die Zusammenarbeit mit ihnen 1a klappt. UND Sie werden sich in dem ein oder anderen vorgestellten Persönlichkeitstyp selbst erkennen. Deshalb finden Sie in jedem meiner Typportraits auch immer Tipps für den Umgang mit sich selbst.

Beginnen wir mit den Perfektionisten. Wodurch zeichnen sich Perfektionisten aus?
Vielleicht kennen Sie sie. Sie sind einfach GENAU. Sie sind gründlich, ordentlich, ernsthaft, haben stets einen Plan und sorgen dafür, dass Meetings wie geplant ablaufen und dass die Agenda fein säuberlich abgearbeitet wird. Sie haben immer einen Verbesserungsvorschlag parat und stehen beharrlich dafür ein, dass vorhandene Regeln eingehalten werden. Sie sind fleißig, zuverlässig, verbindlich und sehr wertebewusst. Somit schenken sie Verbindlichkeit und Halt, können aber auch ein wenig streng wirken.
Werden Dinge über ihren Kopf entschieden, lässt der Umgangston im Meeting Feingefühl und Wertschätzung mangeln, läuft es allzu chaotisch, unstrukturiert und unkonstruktiv oder gibt es einen groben Klotz im Team, dann reagieren die Perfektionisten sehr empfindlich. So können sie im Extremfall beleidigt, trotzig, wütend bis dramatisch reagieren, werden sich aber sehr bemühen, die Form zu wahren.

Was Perfektionisten zum Gelingen von Meetings beitragen:
Ihr Organisationstalent, auch bei der Vor- und Nachbereitung der Meetings, das „Hüten“ von Struktur & Ordnung beim Abarbeiten der Agenda, ihr Feingefühl und ihre Verlässlichkeit.

Womit Sie Perfektionisten so richtig auf die Palme bringen
sind Chaos, Indiskretion, Regelbrüche und emotionsgeladene Gespräche.

Worauf legen Perfektionisten wert?
Sie brauchen Struktur, Wertschätzung und Feingefühl, um ihr wahres Potenzial zu leben. Sie legen Wert auf Integrität, Authentizität und Autonomie. Ihr Ziel ist es meist, Meetings konstruktiv zu gestalten und laufend zu verbessern. Manchmal geht es ihnen auch „ums Prinzip“.

Sollten Sie selbst PerfektionistIn sein,
erläutern Sie Ihre Bedürfnisse nach Ordnung, Struktur und Absprache und tragen Sie selbst dafür Sorge, diese Qualitäten im Team zu hüten, denn das ist Ihre Stärke! Eine mögliche Lernaufgabe ist es für Sie, die Dinge auch einmal leicht und mit Humor zu nehmen, fünfe gerade sein zu lassen und nicht ganz perfekte Ergebnisse zu erzielen. 100 % ist nicht machbar, geben Sie sich mit 80 % zufrieden (auch 99 % wäre ein Fortschritt :-)).

* Das Enneagramm ist ein Persönlichkeitsmodell mit sehr alten Wurzeln. Es wird gemutmaßt, dass es den alten Weisheitslehren der Sufis oder aber dem frühen Christentum entspringt und beschreibt neun Persönlichkeitsausprägungen mit ihren Handlungsmustern, Talenten und Wachstumspotenzialen. Das Enneagramm kann als Erkenntnis-, Entwicklungs- und Prozessmodell dienen und findet sowohl in spirituellen und persönlichen Kontexten wie auch in der Wirtschaft großen Anklang.

The following two tabs change content below.
Inga Dalhoff

Inga Dalhoff

New Business Consultant & SEINs Coach bei www.inga-dalhoff.de
Inga Dalhoff, New Business Consultant & SEINs-Coach, ist Coach für Sensitive & HerzensUnternehmer sowie Achtsamkeitstrainerin."

Kommentar hinzufügen